Weihnachtsdeko

Mittwoch war ein super stressiger Tag! :D Morgens auf Katya aufpassen. In meiner Pause hab ich mich dann mit Jessi getroffen, die fängt erst morgen bei ihrer neuen Familie an und hatte solange nicht viel zu tun. Später hab ich dann auch Ingo kennen gelernt, nen Kumpel von Jessi, der hier in Manly nen Sprachkurs macht :) Und abends musste ich dann zum ersten Mal die Kinder komplett fertig machen, mit denen Essen und sie auch ins Bett bringen, das machen sonst immer meine Gasteltern, aber es hat echt gut funktioniert! :) Meine Gasteltern haben sich währenddessen ein Haus angeschaut in den Balgowlah Heights, denn wenn sie wirklich noch ein 3. Kind haben wollen, ist das Haus hier zu klein. Das Haus, das sie sich angeschaut haben, ist echt riesig und kostet auch nur 2 Millionen Dollar :D Standartpreise hier!

Als die Eltern wieder da waren, war ich dann noch in Manly mit Katharina und zwei anderen Au Pairs, Jane und Nastassja, was trinken :) Katharina hatte nämlich am Freitag Geburstag und ist seit Donnerstag in Cairns, um Ana wieder zu treffen und ihren Geburstag endlich mal im Warmen am Strand zu feiern! :D Und da mussten wir natürlich ein bisschen vor feiern :)

Ich bin am Donnerstag 2 Stunden lang mit Katya im Kinderwegen spazieren gegangen und der steile Berg am Ende hat mir dann echt den Rest gegeben! Man war ich fertig :D

Gestern, am Samstag, war ich mit Jessi, Ingo und Nastassja in Sydney. Wir habe uns den 'Rock's Market' angeschaut, sind über die Habour Bridge zum Luna Park gelaufen und waren abends noch am Darling Habour das Feuerwerk anschauen :) Und das war dieses Mal sogar noch schöner als letztes Mal! Ich bin echt gespannt auf Silvester! :D

Ich hab mir einen Neoprenanzug von Ripcurl gekauft, den ich über Gumtree.com.au gefunden habe! Der passt echt perfekt! :) Und heute war ich dann mit Ingo am Strand, wir haben uns beide Surfbretter von unseren Gastfamilien ausgeliehen und mal auf eigene Faust versucht zu surfen. Versucht trifft es :D Die Wellen waren echt nicht gut heute. Und mit den Brettern ist es soo viel schwerer, als mit denen der Surfschule :D

Hier ist mittlerweile überall Weihnachtsdeko aufgehängt: Am Darling Habour waren 3 riesige aufblasbare Weihnachtsmänner und ein blinkender Tannenbaum. An den Häusern, im Hafengebäude, in Einkaufpassagen hängen überall Tannenzweige mit Kugeln und Schleifen. Und man sieht auch ständig Weihnachtsbäume rumstehen - natürlich alle aus Plastik :D Aber wir haben ja auch schon Ende November, das mit der Deko ist bei uns in Deutschland ja auch nicht anders. Aber wenn man hier in T-Shirt, Shorts und Flip Flops unter den Tannenzweigen durchläuft, kommt einfach trotzdem keine Weihnachtsstimmung auf, man hat viel mehr das Gefühl, dass da einfach jemand vergessen hat, die Deko abzunehmen :D

♥ leo.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Juicer Reviews (Samstag, 13 April 2013 12:23)

    I just shared this on Facebook! My friends will definitely want it!