Linksverkehr

Am Donnerstag bin ich zum ersten Mal hier Auto gefahren! Erstmal nur auf einem großen Parkplatz und meine Gastmutter saß neben mir, aber man muss sich an ein neues Auto ja auch erstmal gewöhnen. Beim Links Blinken verwechsel ich den Blinker und den Schweibenwischer noch ständig, die sind nämlich auch auf der falschen Seite.. Und beim Rückwärtsfahren schau ich aus Gewohnheit immer noch über meine rechte Schulter nach hinten :D Und die Autos hier sind alle sooo riesig und unübersichtlich! Fast jeder fährt hier nen 'Familienpanzer', also so ein Jeep ähnliches Auto mit Allradantrieb, dabei ist das in der Stadt doch total unpraktisch! Zum Glück bin ich das von unserem großen Auto wenigstens ein bisschen gewöhnt! ;) Der Linksverkehr, Links vor Rechts und das Abbiegen verwirren mich immer noch ein bisschen, aber es ist leichter als ich dachte! Und zum Glück muss ich mich nicht auch noch um das Schalten kümmern, denn meine Gastfamilie hat zwei Automatikautos. Das ist echt gut, denn die Straßen sind hier zum Teil richtig steil und Berganfahren ist so sehr viel leichter! :D

Seit Donnerstag habe ich auch endlich ein australisches Bankkonto, damit ich für Buchungen von Inlandsflügen, Touren etc. nicht immer Gebüren zahlen muss :) Und meine australische Handynummer hab ich auch schon länger: +61 4 2484 7205, wenn sie gerne jemand haben möchte ;)

Am Freitag war es hier sehr schön warm und ich bin mal wieder im Pool unten am Strand schwimmen gewesen :) Danach bin ich mit Katharina nach Chatswood gefahren. Dort hat sie früher gewohnt, bevor sie ihre Gastfamilie gewechselt hat. Und ihre Freundin Anastasia, die sie dort kennen gelernt hat, wohnt dort immer noch. Ana kommt lustigerweise auch aus der Nähe von Heidelberg :D Wir drei sind dann zusammen mit einem französischen Au Pair in Chatswood Feiern gegangen :)

Am Samstag war es richtig heiß! Wir waren erst am Strand und durch den Wind ließ es sich einigermaßen aushalten. Aber dadurch wurde auch der ganze Sand durch die Gegend geweht und der ist am Strand von Manly ziemlich fein. Am Ende hatten wir überall Sand kleben und den hat man kaum mehr abbekommen :D

Später sind wir dann in die City gefahren, haben uns mit Ana getroffen und sind zum Darling Habour gelaufen. Dort ist jeden Samstag Abend ein Feuerwerk, das ist echt schön! :) Ich bin mal gespannt wie das Feuerwerk an Silvester dann erst wird!
♥ leo.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0